Home / Familie / Working Mum 2.0

Working Mum 2.0

Vom Studium mit Kind und Berufseinsteigern wie mir

Hallo meine Lieben, Studium plus Kind – eine explosive Mischung, die sich nicht jeder vorstellen kann. Welche Gedanken mich zu dieser Zeit begleitet haben und wie ich den Schritt ins Arbeitsleben geschafft habe, möchte ich Euch heute erzählen. Denn seit nun mehr einem Jahr habe ich angefangen zu arbeiten. Doch dazu später mehr. Studium mit Kind – der pure Wahnsinn? Ja, Ich habe den Schritt gewagt und die letzten zwei Semester meiner Studienzeit mit Baby absolviert. In den Sommerferien entbunden, im Oktober gleich wieder in die Uni. Während andere Studenten von Festivals erzählten, auf denen sie waren und die ersten ...

Weiterlesen

Modeblog mit Kind: Juni

MODEBLOG MIT KIND: Juni Hallo meine Lieben, der Monat Juni ist rum und wir haben wieder einiges erlebt. Manchmal denke ich die Tage vergehen wie im Flug und dann sehe ich meinem kleinen Schatz in die Augen und merke: Ja, die Zeit vergeht wirklich schnell. Plötzlich fängt er an seine Wünsche auszusprechen auch wenn es nur das simple Wort „Anziehen“ ist, dann möchte  er seine Zahnbürste ganz alleine halten – Mein Kleiner wagt gerade die ersten Schritte in die Selbstständigkeit. Der Juni war also stark geprägt von einem großen Entwicklungsschritt meines Sohnes, der mich als Mama natürlich sehr beschäftigt. Da ...

Weiterlesen

Zufriedener, Stylischer, Erfolgreicher: Working Mum

Zufriedener, Stylischer, Erfolgreicher: Working Mum – so gelingt der tägliche Spagat zwischen Kind und Job leichter   Mamas sind wahre Multi-Tasking Talente. Wir springen zwischen Familie, Haushalt, Job und Freunden  hin und her und schlüpfen von einer Sekunde auf die Andere in verschiedene Rollen. Mal ist die fürsorgliche Mama gefragt, die ihrem Kind ein Pausenbrot für die Schule schmiert, dann möchte die Chefin eine knallharte Geschäftsfrau, die den nächsten Werbevertrag ans Land zieht und dann wäre da noch der Partner, der sich auch Aufmerksamkeit wünscht. Ganz zu schweigen von den besten Freunden, die uns schon längst mal wieder mit zum ...

Weiterlesen

Modeblog mit Kind

Wickeltasche statt Chanel Bag – so ist Modebloggen mit Kind wirklich   Ich mache die Nächte durch. Fans wollen zu mir ins Bett, begleiten mich überall hin mit lautem Geschrei. Meine Haare sind zerzaust und Destroyed-Jeans oder coole Cut-Outs am Kleid muss ich mir nicht kaufen, die fertigt mir mein Designer an. Als Modeblogger kann man es, wenn man es richtig anstellt, weit schaffen. Aber eine Horde an kreischenden Fans und exklusive Designer direkt zu Hause? Das klingt wohl doch eher nach einem Fake, oder? Nicht, wenn man Modeblogger mit Kind ist 😉 Deine kleine Fangemeinde liegt dir zu Füßen, ...

Weiterlesen