Home / Schatzkammern / Der Kleiderschrank ausm Pott

Der Kleiderschrank ausm Pott

Der Kleiderschrank ausm Pott –

das haben die Mädels von Spottlight-Blog im Schrank

 

Wer sie kennt, wird sie nicht mehr missen wollen: Spritzige Ideen, extravagante Styles und Bilder, bei denen Gute Laune ansteckend ist. Kennt Ihr schon Andrea und Mareike vom Spottlightblog? Das Besondere ist ihre hohe Affinität zu ihrem Heimatort, dem Ruhrpott. Auch wenn ich bayerische Brezn-Esserin, mit der Gegend nicht viel am Hut habe, gucke ich immer wieder gerne auf dem Blog der Beiden vorbei. Neben tollen Tips zu Locations und Gatronomien, findet man viele Highlights aus der Fashion und Beauty-Szene im Ruhrpott.

 „Der Pott hat so viel Schönes zu bieten, das wollen wir ins ,sPOTTlight‘ stellen“

Ihr Style? Lässig, praktisch und cool, so gar nichts von der Münchner Schikeria also. Jetzt interresiert mich aber wirklich sehr, was Andrea und Mareike im Kleiderschrank haben, euch auch?

1. Der Stylecheck mit Andrea und Mareike

 

showmeyourcloset_spottlightlbog_modeblogmünchen_kleiderschrank_style-check

 Wenn ihr zusammen bloggt, geht Ihr dann auch zu zweit  shoppen?

Andrea: Sehr gerne alleine. Das ist für mich entspannter und für die Anderen erst recht, denn ich laufe gerne von A nach C, zurück zu A, um dann bei B zu landen. Mareike kennt’s schon und weiß auch immer genau, was in meinem Köpfchen vorgeht, daher sprinten wir auch gerne zusammen hektisch durch die Gegend.

Mareike: Ich gehe schon ganz gerne allein, weil ich mir nicht gern reinquatschen lasse oder ich mich überzeugen lasse. Wenn ich mit jemandem shoppe, dann auf jeden Fall mit meiner Blogger-Kollegin Andrea – wir verstehen uns da super und haben einen ähnlichen Geschmack!

showmeyourcloset_spottlightblog_andrea_mareike-fashion_kleiderschrank-check-modeblog-münchen
Andrea und Mareike (Quelle: Spottlightblog)

Als was für eine Art „Shoppingtyp“ würdet ihr euch beschreiben?

Mareike: Ich bin super spontan und emotional beim Shoppen! Da vergesse ich mich auch schnell 😀 Und wenn ich mich in etwas verliebt habe, muss das auch mit!

Andrea: Chaotisch und definitiv spontan!!!

Gibt es für Euch Styling Vorbilder? Welche Blogs, Mode-Magazine lest Ihr gerne?

Mareike: Habe ich ehrlich gesagt nicht. Ich eifere auch niemandem nach, weil ja jedem etwas Anderes steht und ich keine „Kopie“ sein möchte 😉 Blogs lese ich gerne, aber nur, weil ich mir gerne ansehe, worüber andere gerade so schreiben.

Andrea: Am allerliebsten lese ich natürlich unser eigenes Magazin *lach*. Ich schaue mir zuhause keine Runway-Shows online an und stöber mittlerweile auch kaum noch durch die ELLE oder VOGUE. Mode schau ich mir am liebsten in Filmen an.

2. Der Kleiderschrank-Check mit den Spotties

modeblog_münchen-showmeyourcloset_spottlightblog_interview_kleiderschrank-check
Impressionen aus den Schatzkammern der Spotties

Was findet man am Meisten in euren Schränken?

Mareike:  Generell viele preiswerte Sachen: aus Second Hand Shops oder aus Boutiquen. Gutes muss wirklich nicht teuer sein! Dann kommt auch mehr zusammen 😉 Mein Favorit: Lange Print-Cardigans! Gehen immer.

Andrea: Mein Kleiderschrank ist wild durcheinander gewürfelt: weder eine Lieblingsfarbe noch Marke vorhanden.

Eure größten Fehlkäufe im Nachhinein?

Andrea: Man glaubt es kaum, aber ich war damals ein totaler Tomboy! Caps, die ich von meinen Brüdern geklaut habe, weite Hosen und Boxershorts standen an der Tagesordnung. Grausam, wenn ich jetzt zurückblicke.

Mareike: Baggie Pants (richtig schlimme) in der sechsten Klasse! Da wollte ich wohl auch mal cool sein, haha….

showmeyourcloset_spottlightblog_andrea_mareike-fashion_kleiderschrank-check-modeblog-münchen-4
Humor steckt an – Mareike und Andrea beim Outfit-Shootig (Quelle: Spottlightblog)

 

An welchen Kleidungsstücken/ Accessoires hängt ihr, weil sie eine besondere Bedeutung für euch haben?

Andrea: Goldene Creolen, die ich von meiner Mutter bekommen habe. Das waren meine aller ersten Ohrringe und es ist ein Wunder, das ich Schusselkopf sie noch nicht verloren habe!

Mareike: Die Lederjacke, die mein Freund mir zu Beginn unserer Beziehung (vor über drei Jahren) geschenkt hat! Die werde ich wohl niemals wegwerfen, egal, wie kaputt sie sein mag.

showmeyourcloset_spottlightblog_andrea_mareike-fashion_kleiderschrank-check-modeblog-münchen-spotties

Mehr von Andrea und Mareike : Spottlightblog

logo_blog2

Die Liebe zum Ruhrgebiet vereint sie. Und auf ihrem Blog www.sPOTTlightblog.com tragen sie diese Liebe nach außen: Andrea, Mareike und Helene präsentieren auf „sPOTTlight“ die für sie coole Mode des Ruhrgebiets, tolle Locations und Gastronomien, Beauty-Tipps, spannende Pottlinge, Event-Anregungen und vieles mehr. „Der Pott hat so viel Schönes zu bieten, das wollen wir ins ,sPOTTlight‘ stellen“, sagen die drei Mädels. Sie haben sogar den eigenen Stil des Reviers erkannt: Lässig ist er, praktisch und cool, so gar nicht Chichi. So ehrlich und bodenständig wie die Pottlinge selbst, finden die Blog-Gründerinnen. Und da der Blog gut ankommt, wollen die Journalistinnen auch ein eigenes Magazin aufziehen. Die erste Testausgabe ist schon in der Mache und gibt es bald zum Download auf der Homepage: www.sPOTTlightmagazin.com. Natürlich orientiert sich das Ganze optisch am Blog, is‘ ja klar 😉

 

—————————————————–

Habt Ihr auch Lust MITZUMACHEN? Dann schnell Bewerbung schicken an info@show-me-your-closet.de

Alle Informationen zu meiner Kleiderschrank-Serie gibts hier

Siehe auch

Male Blogger – die neuen Stars im Fashion Olymp: Patrick

Male Blogger – die neuen Stars im Fashion Olymp Heute: Patrick von Patkahlo Cool, Modern, ...

8 Kommentare

  1. Newport striker Padraig Amond, 29, on winning promotion at Wembley, playing in Portugal and how his team-mates may spend their bonus money for dumping Leeds out of the FA Cup…  Newport striker Padraig Amond – One to Eleven: On battling Real Madrid’s Pepe, promotion with Grimsby at Wembley and how his team-mates are spending their FA Cup prize money

  2. I must get across my respect for your kind-heartedness for individuals that have the need for help on in this question. Your real dedication to getting the message along had become extraordinarily powerful and have surely made ladies much like me to achieve their endeavors. Your amazing insightful recommendations means this much to me and much more to my fellow workers. Thank you; from everyone of us.

  3. I want to show appreciation to this writer for bailing me out of such a instance. After scouting throughout the world wide web and getting advice which were not pleasant, I was thinking my entire life was well over. Living without the answers to the problems you have fixed by way of your good short post is a critical case, and the ones which might have negatively affected my career if I had not discovered your web blog. The understanding and kindness in maneuvering all things was vital. I’m not sure what I would’ve done if I had not encountered such a subject like this. I can now look ahead to my future. Thanks for your time so much for this impressive and result oriented help. I will not think twice to refer the sites to any individual who needs and wants support on this matter.

  4. I enjoy you because of all your labor on this website. Debby really likes working on research and it’s really simple to grasp why. Almost all learn all regarding the lively manner you deliver vital guides through your blog and even strongly encourage response from the others on this concern so our favorite child is really starting to learn so much. Take pleasure in the rest of the new year. Your carrying out a wonderful job.

  5. My spouse and i got quite thrilled Peter could finish up his homework with the precious recommendations he got through your site. It is now and again perplexing just to be handing out key points that others have been selling. We really recognize we have the blog owner to be grateful to for that. The most important illustrations you made, the simple blog navigation, the relationships your site give support to foster – it’s everything fabulous, and it’s really making our son in addition to the family know that that article is amusing, and that’s quite essential. Many thanks for the whole lot!

  6. I am glad for commenting to make you be aware of of the outstanding experience my princess undergone reading the blog. She even learned a lot of things, which included how it is like to possess an excellent giving spirit to get many people completely thoroughly grasp certain grueling issues. You really exceeded people’s desires. Many thanks for offering these productive, dependable, revealing and as well as easy guidance on the topic to Julie.

  7. I am only writing to make you understand of the useful discovery our child went through viewing your web page. She came to find a good number of pieces, most notably how it is like to have an awesome helping spirit to make the others completely learn various extremely tough subject matter. You really surpassed people’s desires. Thanks for presenting the productive, trusted, educational and cool tips on your topic to Sandra.

  8. Thanks so much for giving everyone remarkably remarkable chance to read articles and blog posts from this web site. It is always so pleasurable and also jam-packed with a lot of fun for me and my office peers to visit your web site really 3 times a week to see the latest guides you will have. And indeed, we’re certainly satisfied with your sensational creative ideas you serve. Some 2 areas on this page are essentially the most impressive I have ever had.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.