Home / Shopping / Kinder Shopping Tipps / Jungenbekleidung: Was wir jetzt für den Herbst shoppen

Jungenbekleidung: Was wir jetzt für den Herbst shoppen

Hallo meine Lieben,

Kinder, der Herbst ist da. Heute zeige ich Euch, was wir jetzt für den Herbst shoppen. Süß und praktisch zugleich sollten sie sein. Zusammen mit Tausendkind zeige ich Euch unsere persönlichen Must-Haves und verrate Euch meine Shoppingliste. Wie immer gibt es natürlich auch ein paar Spar-Tipps von mir, denn Kinderkleidung kann ganz schön ins Geld gehen.

Jungenbekleidung: Was wir jetzt für den Herbst shoppen

Wenn ich meinen Sohn morgens mit dem Rad zum Kindergarten fahre ist es eiskalt. Mit Handschuhen und dicker Mütze mag uns der ein oder andere Fußgänger vielleicht für fahrende Eskimos halten 😉 Doch wenn sich dann tagsüber nochmal die Spätsommersonne zeigt, ist es oft ganz schön warm. In München herrscht also zurzeit ein wechselhaftes Wetter, doch genau das liebe ich auch am Herbst. Man kann noch tolle Ausflüge unternehmen, wenn sich die Herbstsonne von ihrer goldenen Seite zeigt.

Blätter leuchten am Baum,  in der Luft, am Boden. Farbtupfer der Saison. (© Jo. M. Wysser

Nun stellt sich natürlich die Frage: Was brauche ich alles für die Herbst Garderobe meines Kindes. Ich empfehle generell den Lagenlook, damit man auch mal eine Schicht ausziehen kann ohne zu frieren. Atmungsaktive Materialien und wärmende Schichten wie Fleece sind immer eine gute Wahl, wenn sich der Tag der Kinder sehr aktiv gestaltet. Was ja in der Regel der Fall ist, bestes Beispiel Kindergarten! Bei Tausendkind gibt es aktuell eine tolle Auswahl an Herbstkleidung, da war es gar nicht so leicht die schönsten Must-Haves heraus zu suchen.

Das sind meine persönlichen Shopping Must-Haves für die Jungen Herbst Garderobe

Langarmshirts zum Drunter und Drüber ziehen

Am liebsten mit kultigen Prints natürlich! Im Herbst finde ich Langarmshirts für meinen Sohn äußerst praktisch. Sie eignen sich perfekt für den Lagenlook und reichen auch noch für den Frühling, wenn man sie eine Nummer größer kauft. Bei Tausendkind gibt es für jeden Geschmack das passende Shirt – von Traktorfan bis hin zum Tierliebhaber. Ich denke, da findet Ihr sicherlich auch für Euren Kleinen etwas Passendes.

Unsere Lieblingsmarke: Zoolaboo bei Tausendkind, weil die Prints einfach cool sind.

Produkt-Bilder: Tausendkind

Weste, Tom Joule (Tausendkind) // Shirt, Zoolaboo (Tausendkind)// Sneakers, Hummel (Tausendkind) // Hose, Name it (Tausendkind)

Westen für den lässigen Alltagslook

Was tun, wenn sich die Herbstsonne von der besten Seite zeigt, aber dennoch ab und an ein frischer Wind weht? Man kleide das Kind mit einer Weste und einem dickeren Langarmshirt. Das Kind freut sich über Bewegungsfreiheit und wir Mamas müssen nicht bei dem kleinsten Windhauch um eine Erkältung bei den Kleinen fürchten.

Unser Favorit: Die Stepp-Weste von Tom Joule über Tausendkind, da sie so klein faltbar wirklich in jede Tasche passt

Damit nichts zwickt und zwackt am Hosenbund

Mein Kleiner ist ein Freigeist, der es liebt draußen zu toben. Enge Hosen würden ihn da natürlich sehr stören. Im Sommer konnte man sehr gut leichte Jogginghosen kombinieren. Doch im Herbst ist das eindeutig zu frisch. Doch viele Jeanshosen sind schwer an und auszuziehen für kleine Toilettengänger und noch dazu recht eng geschnitten. Ich bin deshalb auf den Geschmack von Thermohosen aus stretchigen Materialien gekommen. Diese wärmen und sind perfekt für aktive Kinder.

Was wir ausgesucht haben: Die Cordhose mit verstellbarem Bund von Name It über Tausendkind (siehe Collage unten)

Produkt-Bilder: Tausendkind

Cordhose, Name it (Tausendkind) // Pullover, Steiff (Tausendkind), Schuhe, Primigi (Tausendkind)

Die Frage aller Fragen: Welche Outdoor-Kleidung ist die Beste im Herbst?

Natürlich gibt es im Herbst auch die gefürchteten Dauerregentage. Tage, an denen man als Erwachsener am liebsten drinnen auf der Couch kuscheln würde. Doch die Kleinen wollen natürlich dennoch raus und bin eh der Meinung: Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur unpassende Kleidung. So lege ich viel Wert auf hochwertige Outdoor-Kleidung für meinen Sohn und auch für mich. Da spart man dann lieber bei T-Shirts zum Beispiel. Ich empfehle Softshelljacken oder Steppjacken. Zusammen mit einer Regenhose und Gummistiefeln sicherlich die beste Wahl für kühles Herbstwetter. Perfekt sind natürlich gefütterte Gummistiefel und eine Fleecejacke zum Drunterziehen, falls es sehr kalt wird. Kleinere Kinder fühlen sich auch noch in Softshellanzügen wohl. Doch für meinen Sohn ist das einfach zu unpraktisch, wenn er doch mal pieseln muss im Kindergarten.

Produkt-Bilder: Tausendkind

Jacke, Hyros (Tausendkind) // Shirt, Sanetta Eat Ants (Tausendkind) // Mütze, Huttelihut (Tausendkind) // Gummistiefel, Kavat (Tausendkind)

So wird es nicht zu teuer

Zuletzt möchte ich Euch noch Tipps geben, wie Ihr Geld sparen könnt beim Kauf der Herbst Garderobe. Schon in diesem Beitrag hatte ich einige Ratschläge zusammengefasst. Vielleicht mögt Ihr da mal vorbei schauen. Aktuell kann ich Euch für den Herbst empfehlen Shirts eine Nummer größer zu kaufen, damit sie länger passen. Auch finde ich es wichtig in gute Outdoor Kleidung zu investieren, die wirklich jeder Wetterlage Stand hält und dafür vielleicht beim Rest etwas mehr zu sparen.

Was shoppt Ihr für die Kleinen im Herbst? Ich freue mich auf Eure Kommentare

In Zusammenarbeit mit Tausendkind

Über Birte Lissner

Hey Du, Ich bin Birte und meistere jeden Tag den Spagat zwischen Kind und Job. Nach meinem Studium mit Kind, bin ich nun Online Texterin. Auf meinem Blog möchte ich Euch mitnehmen in meine Welt - zwischen Modemädchen und junger Mama, zwischen Chanel Bag und Wickeltasche. Egal ob mit Kind oder ohne - fühlt Euch herzlich willkommen auf meinem Blog Ihr Lieben.

Siehe auch

November Wochenende: Unsere Shopping Tipps für Kids

Hallo meine Lieben, es ist November und schon recht frostig geworden bei uns in München. ...

6 Kommentare

  1. Liebe Birte, so so tolle Sachen 🙂 vor allem die Farben schreien so nach Herbst <3 da kommt man schon in Stimmung :-). Vielen Dank für die tolle Inspo lg Tatjana

  2. Da sind wirklich sehr coole Teile dabei 😀

    Liebe Grüße
    EMMA

  3. Was für süße Jungssachen ♥ da kann er sich richtig auf den Herbst freuen!
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  4. Moi da hast du echt eine schöne Auswahl, die Mütze mit den Ohren ist sooo süß, die will ich auch für Esti.:) Danke für den Tipp!

    Lieben Gruß
    Bea

  5. Sehr schön geschrieben, liebe Birte. Also wir decken uns auch gerade mit Herbstklamotten für Liam ein. Ich ginde auch Langarmshirts super wichtig. Außerdem auch Westen und gute Schuhe.
    Dein Kleiner sieht übrigens wieder mega stylo aus <3

  6. Was ein toller Artikel echt super geschrieben und so so schöne Bilder 🙂 Man sieht wirklich das dir das Bloggen sehr viel freude bereitet 🙂 In Liebe Jasmin https://lollipopkosmetik.wordpress.com/2017/09/28/winter-blues-nein-danke/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*