Home / Shopping / Mama Shopping Tipps / Wenig mitnehmen, viel anziehen können im Strand Urlaub

Wenig mitnehmen, viel anziehen können im Strand Urlaub

Hallo meine Lieben,

der Strand Urlaub steht bestimmt bestimmt bei vielen von Euch in greifbarer Nähe und ich denke, dass ich einige von Euch auch Gedanken machen, was sie gerne anziehen möchten. Ein großes Problem, was wir alle kennen ist ja leider, dass der Koffer nun mal begrenzten Platz bietet und man natürlich nicht den kompletten Kleiderschrank mitnehmen kann – außer man reist mit Privat-Jet. Doch davon gehe ich mal nicht aus heute 😉 Aus diesem Grund möchte ich Euch heute Tipps und Shopping Empfehlungen geben, wie Ihr Eure Outfits für den Urlaub planen könnt, dass Ihr wenig mitnehmt, aber dennoch viel zum Anziehen habt.

Wenig mitnehmen, viel anziehen können im Strand Urlaub

Gemütliche Kleider, bunte Bademode und Sonnencreme sind sicherlich die wichtigsten Must-Haves für den Urlaub. Bei einigen geht es an den Strand und so stehen hier in erster Linie tolle Beach Outfits im Vordergrund. Vielleicht könnt ihr es eh schon kaum erwarten, bis es endlich in den wohlverdienten Urlaub geht. Dann ist die Planung und das Shopping die perfekte Einstimmung.

Planung ist die halbe Miete

Für meine Outfit Planung erstelle ich mir am Liebsten einen Sammel Ordner auf Pinterest vorab. Hier suche ich nach Inspirationen, Produkten und Fotos, die mir Ideen vermitteln. Anschließend gehe ich den eigenen Kleiderschrank durch und notiere, was ich alles bereits besitze und meine Vorstellungen zu konkretisieren.

Von den Basics zu den Hinguckern arbeiten

Basics sind das A und O bei einer kleinen Garderobe. Ich rate Euch zu vielen Teilen in Weiß, die sich perfekt mit bunten Hinguckern kombinieren lassen.  Die Top 10 der Basics hat auch Personal Shopper Bianca Stäglich sehr schön aufgezählt in ihrem Posting hier.

Was ich mir gerne noch dazu kaufe

Für mich ist das Shoppen von neuer Bademode die perfekte Einstimmung auf den Strand Urlaub. Bei Esprit gibt es aktuell eine sehr schöne und hochwertige Auswahl an Beach Mode wie ich finde und ich habe mich aktuell in einen Cut-Out-Badeanzug verliebt. Wie findet Ihr ihn? Nicht fehlen darf für mich außerdem eine Luftmatratze fürs Wasser. Sehr schöne Exemplare gibt es aktuell bei Radbag. Mein absoluter Favorit: Die Pizza Luft-Matratze.

Bild Badeanzug: Quelle www.esprit.de

Strand Urlaub: Das sind meine Must-Haves für tolle Outfits

1x Badeanzug

Extra-Tipp: Dieser kann auch als Top verwendet werden, was aktuell ein absoluter Trend ist.

1x Bikini

1x Maxikleid in weiß

1x Shorts

1x luftige Tunika

1x Badeschlappen

1x glamouröse Sandalen

1x Strohhut

1x kurzes Kleid

Accessoires

Zum Schluss: Smarter den Koffer packen

Die Auswahl an Kleidungsstücken für den Urlaub steht? Hier habe ich noch Tipps gefunden, mit denen das Koffer packen leichter geht 😉

Brigitte Artikel hier.

Travelbook Posting hier.

Über Birte Lissner

Hey Du, Ich bin Birte und meistere jeden Tag den Spagat zwischen Kind und Job. Nach meinem Studium mit Kind, bin ich nun Online Texterin. Auf meinem Blog möchte ich Euch mitnehmen in meine Welt - zwischen Modemädchen und junger Mama, zwischen Chanel Bag und Wickeltasche. Egal ob mit Kind oder ohne - fühlt Euch herzlich willkommen auf meinem Blog Ihr Lieben.

Siehe auch

Zug fahren mit Kleinkind: Unsere Erfahrung und Tipps

Hallo meine Lieben, wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, waren mein Sohn und ich im August ...

Ein Kommentar

  1. Wunderbarer Packingpost ♥ Mittlerweile schleppe ich nicht mehr so viel mit mir herum wie früher- zum Glück!
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*